Aktuell/Kurse

Meditation im Advent PDF
Praxis Eleonore Näf
Fichtenweg 1
3012 Bern

Tel.: 031 301 34 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Somatische Traumaarbeit –
Tiefe seelische Wunden heilen

In der somatischen Traumaarbeit geht es zunächst darum, den traumatischen Stress zu reduzieren, sich sicher zu fühlen, handlungsfähig zu bleiben. Sie lernen Techniken, mit denen Sie sich selber beruhigen können bei Stress, Ängsten und Panik. Diese Techniken wirken auch bei Schlafstörungen.
In einem zweiten Schritt werden die Trigger/Auslöser deaktiviert und entkoppelt, welche die destruktiven Gefühle des Traumas aktivieren. Diese Techniken können Sie auch lernen und selber anwenden. Dies stärkt das Sicherheitsempfinden, die Handlungsfähigkeit und Selbstkompetenz.
Bei frühen Traumata, wie z.B. chronischer Stress in der Kindheit, arbeite ich mit dem Inneren Kind. Dabei geht es darum, dass innere Kind-Anteile hier und heute das erleben dürfen, was ihnen früher verwehrt wurde: gesehen, angenommen und gewürdigt werden, sicher und beschützt sein, und vieles mehr. Selbstsicherheit, Wertgefühl, und Selbstführsorge werden so gestärkt.

Weitere therapeutische Werkzeuge

Im Psychodrama setzten wir Ihre belastende Situation in spielerische Handlung um und behandeln sie gleichsam spielend. Dieser ganzheitliche Umgang bezieht alle Sinne, den Körper und die Gefühle ein. Dies ermöglicht, Ihre Situation aus verschiedenen Blickpunkten zu betrachten, Zusammenhänge zwischen Ihrem Verhalten und daraus resultierenden Folgen zu erkennen, neue Handlungsmuster zu entwickeln und so die anstehenden Probleme zu lösen.

Focusing ist eine Methode der Körperwahrnehmung und Imaginationsübungen, mit der Sie lernen, ihren Körper auf Antworten und Lösungen bezüglich einer Frage oder eines Problems zu befragen und die Weisheit Ihres Körpers zu nutzen. Diese Technik unterstützt Sie darin, richtige Entscheidungen zu treffen,  Antworten auf drängende Fragen zu finden und anstehende Probleme zu lösen.