Spiritualitaet

Meditation als Heilungsweg (MaH)

Meditation als Heilungsweg leitet an, die spirituelle Heilkraft in sich selbst zu entdecken und diese für sich und andere zu nutzen. MaH verbindet kontemplative und gegenständliche Meditation mit Techniken aus verschiedenen Körpertherapien. Dabei verstärken sich die spirituelle Kraft der Meditation und die heilsame Wirkung der Körpertherapie.

 

MaH ist an keine bestimmte Konfession oder Religion gebunden.

 

steinkerze im sand

Somatische Traumaarbeit (STa)

Nicht jedes Trauma macht krank. Traumatische Erlebnisse können jedoch - auch nach Jahren - Symptome erzeugen, die zu psychischen und körperlichen Beschwerden führen. 

 

Traumatherapie kann das Geschehene nicht auslöschen. Sie kann aber die Symptome auflösen oder zumindest lindern und den Umgang damit verbessern. Das führt in jedem Fall zu einer besseren Lebensqualität.

 

 Craniosacral

Craniosacral Therapie (CSTh)

Sie sind verspannt, haben Rücken- oder Nackenbeschwerden? Sie sind gestresst, nervös oder erschöpft? Sie wollen auftanken, Kraft schöpfen, suchen Erholung?

 

CSTh ist eine Körpertherapie, die mit Berührungen über den Kleidern arbeitet. Sie wirkt tief und nachhaltig, indem sie eine Tiefenentspannung bewirkt. CSTh gibt dem Organismus sanfte Impulse, die das Nervensystem beruhigen, Verspannungen und blockierte Energie lösen, die Selbstheilungskräfte aktivieren und das Immunsystem stärken. Therapie mit Kassenzulassung.